Montag, 4. Dezember 2017

Meine Lieblingspl├Ątzchen - Schoko-Nuss-Taler

Hallo ihr Lieben­čĺĽ
Passend zur Adventszeit habe ich heute das Rezept von einer meiner Lieblingspl├Ątzchensorten f├╝r euch. Sie sind wirklich sehr einfach zu machen­čÄä☃️­čŹ¬

Zutaten

F├╝r etwa 50 St├╝ck:

65g Butter
3 Eiwei├č
1 Prise Salz
150g Zucker
40g Mehl
150g geriebene Haseln├╝sse (oder Mandeln)

F├╝r die F├╝llung:

150g Schokolade oder Kouvert├╝re

Zubereitung

  1. Die Butter bei mittlerer Temperatur zerlassen und abk├╝hlen lassen.
  2. Das Eiwei├č mit dem Salz in einer gro├čen R├╝hrsch├╝ssel mit den Quirlen des R├╝hrger├Ąts sehr steif schlagen. Den Zucker einrieseln lassen, dabei immer weiterschlagen.
  3. Jetzt Essl├Âffelweise das Mehl zu dem Eisschnee geben und mit dem R├╝hrger├Ąt auf niedrigster Stufe vorsichtig untermischen. Die geriebenen Haseln├╝sse (oder Mandeln) ebenfalls unterr├╝hren. Zum Schluss die fl├╝ssige Butter dazugeben und mit den Quirlen des R├╝hrger├Ąts unterr├╝hren.
  4. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Von einem gro├čen Gefrierbeutel am unteren Ende eine winzig kleine (wichtig!!!) Ecke abschneiden und den ganzen Teig in den Beutel geben. Kleine, eurost├╝ckgro├če Tupfen auf das Backpapier setzen - nicht zu dicht, da der Twig noch auseinanderl├Ąuft.
  6. Das Backblech auf die mittlere Schiene im Backofen schieben und die Taler etwa 12 Minuten backen. Nach dem Backen m├╝ssen die Pl├Ątzchen komplett abk├╝hlen.
  7. Die Schokolade mit einem scharfen Messer grob zerkleinern, in eine Sch├╝ssel geben und im Wasserbad schmelzen lassen.
  8. Die Unterseite eines abgek├╝hlten Pl├Ątzchens mit geschmolzener Schokolade bepinseln und mit einem zweiten Pl├Ątzchen zusammensetzen.

1 Kommentar:

Soul Mates

Allgemeine Informationen Autorin: Bianca Iosivoni Genre: Fantasy Seitenzahl: 464 Verlag: Ravensburger Preis: 14,00€ ISBN: 978-3...