Mittwoch, 15. November 2017

Wolkenschloss

Hallo ihr Lieben­čĺĽ
Heute habe ich die Rezension zu meinem bisherigen Jahreshighlight f├╝r euch.
Viel Spa├č beim Lesen­čôľ­čĺĽ

Allgemeine Informationen

Autorin: Kerstin Gier
Seitenzahl: 440
Verlag: Fischer JB
Preis: 20€
ISBN: 978-3-8414-4021-1

Inhalt

Die 17-j├Ąhrige Fanny Funke ist Jahrespraktikantin im Grandhotel „Chateau Janvier“, welches wegen seiner hohen Lage auch als „Wolkenschloss“ bezeichnet wird. Dort muss sie in den verschiedensten Abteilungen arbeiten. Zur Zeit des Buches ist sie in der Kinderabteilung t├Ątig. Tags├╝ber muss sie dort die Kinder der Hotelg├Ąste betreuen. Diese machen es ihr aber nicht immer leicht. An einem Tag sind zwei von ihnen pl├Âtzlich verschwunden. Stundenlang lassen sie sich nicht finden. Einer der anderen G├Ąste, welcher Krimiautor ist, erz├Ąhlt Fanny dann auch noch vom sogenannten Grandhotel Kidnapper, was in der Situation auch noch sehr hilfreich ist. Fanny ist sich jetzt unsicher, ob dieser wirklich existiert oder nur im Kopf des Autors...

Cover

Das Cover finde ich einfach toll. Es sind alle Hotelg├Ąste und das Personal darauf abgebildet, sodass man w├Ąhrend des Lesens die neuen Charaktere immer auf dem Cover suchen kann.
Das Hotel wurde in so sch├Ânen Details illustriert und jeder Gast passend zu seiner Identit├Ąt entworfen, was einfach toll ist. Auf der Lesung von Kerstin Gier habe ich die Illustratorin getroffen. Sie hat erz├Ąhlt, dass es eine unglaubliche Arbeit war, weil sie jeden Ziegelstein einzeln zeichnen musste und wenn sich etwas ge├Ąndert hat, oft vieles nocheinmal machen musste, aber die M├╝he hat sich gelohnt, denn das Cover ist einfach wundersch├Ân.

Meine Meinung

Genauso wie die anderen B├╝cher von Kerstin Gier hat mich „Wolkenschloss“ wieder total begeistert. Das Buch ist eine super Mischung aus New Adult, Krimi und vielen weiteren Genres. Auf der Lesung meinte Kerstin Gier, dass man zwischen den Zeilen sogar etwas Fantasy lesen kann.
Das Buch ist unfassbar lustig und spannend. Ich liebe Kerstins Humor einfach. Sie kann sie komischsten Dinge in ihre B├╝cher einbringen und sie passen perfekt hinein. Ihre Ideen sind einfach hammerm├Ą├čig. Beim Lesen denke ich mir immer wieder, wie man auf diese Ideen kommt. Sie sind einfach einmalig. Genauso wie Kerstin Giers Schreibstil. Ich liebe ihn einfach. Sie ist meine absolute Lieblingsautorin.
Fanny Funke, die Protagonistin, finde ich richtig sympathisch. Wenn sie vorkommt (was sie immer der Fall ist), passiert meistens etwas Lustiges. Sie ist eine wirklich starke Pers├Ânlichkeit, die sich von niemandem unterkriegen l├Ąsst. Auch wenn viele Leute im Hotel ihr das Leben schwer machen, schafft sie es immer gut aus den Situationen herauszukommen.
Abschlie├čend kann ich einfach nur sagen, dass das Buch perfekt ist. Ich liebe es. So mitgerissen hat mich seit Langem kein Buch mehr.

Fazit

Das Buch ist ein Mustread. 5/5 Sterne
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen

Beautiful Liars - Gef├Ąhrliche Sehnsucht

Hallo, etwas versp├Ątet schaffe ich es endlich die Rezension zu Beautiful Liars 2 zu posten Allgemeines Autorin: Katharine McGee S...