Montag, 2. Oktober 2017

Splitterleben

Hallo­čĺĽ
Heute habe ich die Rezension zu einem wirklich wundervollen Buch f├╝r euch.
Viel Spa├č beim Lesen­čôľ­čĺĽ


Allgemeine Informationen

Autorin: Jenna Strack
Seitenzahl: 268
Preis: 12,00€ (Buchpaket auf Jennas Blog)
ISBN: 978-1-54233-7786

Inhalt

Wenn ich mich an einen speziellen Moment erinnern soll, in dem mein bisheriges Leben einen Riss bekam und die ersten Splitter meine Wahrnehmung streiften, dann war es wohl der Abend, an dem ich nieste und hoffte, es w├Ąre nichts Schlimmes. Doch irgendetwas in mir wusste es bereits: dass nichts mehr so sein w├╝rde wie zuvor.
Die Welt der siebzehnj├Ąhrigen Mia scheint zu zersplittern, als sie erf├Ąhrt, dass sie unter einer unheilbaren Krankheit leidet. Von einem Moment auf den anderen scheinen ihre Jungen Tr├Ąume unerreichbar; die so hart erk├Ąmpfte Sportlerkarriere, das Wunschstudium und auch ihre erste gro├če Liebe r├╝cken in weite Ferne. Doch w├Ąhrend sie sich Tag f├╝r Tag erneut dem Kampf gegen ihren eigenen K├Ârper stellt, erkennt sie, was wirklich im Leben z├Ąhlt: jeden Moment zu genie├čen und aus den vorhandenen Splittern etwas Neues zusammenzusetzen.

Cover

Das Cover passt einfach perfekt zum Buch. Die blaue Farbe passt in sofern, da es eine kalte Farbe ist, die Trauer ausdr├╝ckt. Das passt zu Mias Leben, als sie erf├Ąhrt, dass sie krank ist, da alle ihre Tr├Ąume zerst├Ârt sind. Die Splitter, die sich oben im Cover befinden, weisen auch nochmal auf den Titel und Mias Situation hin.
Ein Cover, dass besser zum Buch passt ist kaum m├Âglich.

Zitate

  • "Egal was passiert, es gibt immer einen Traum, der es wert ist, getr├Ąumt zu werden"
  • "Es kommt vor, dass man zielstrebig auf eine T├╝r zu rennt und einem erst klar wird, dass es die Falsche ist, wenn man den T├╝rknauf hinunterdr├╝ckt und sie verschlossen ist. Man sollte eine T├╝r nicht gewaltsam aufbrechen, nur weil man urspr├╝nglich geplant hatte, hindurch zu gehen. Stattdessen sollte man eine neue T├╝r suchen. Meistens verbirgt sich dahinter etwas noch viel besseres."

Meine Meinung

Das Bich hat mich einfach umgehauen. Jenna Strack hat in diese 268 Seiten so viele unterschiedliche Gef├╝hle gepackt. Von Gl├╝ck bis Ungl├╝ck. Von Freude bis Trauer. Einfach fantastisch.
Gut gefallen hat mir auch, dass es sich um eine ernste Geschichte handelt, die einfach lebensecht erz├Ąhlt wird. Ich konnte sehr gut mit Mia mitf├╝hlen und in die Geschichte eintauchen. W├Ąhrend des Lesens musste ich immer eine Packung Taschent├╝cher parat haben, da bei diesem wundervollen Buch einfach kein Auge trocken bleibt.
Es war auch sehr gut dargestellt, dass die Krankheit auf Freunde und Verwandte von Betroffenen oft total anders oder auch weniger schlimm wirkt. An diesem Beispiel habe ich richtig gemerkt, dass die Krankheit wirklich sehr schlimm und nicht zu untersch├Ątzen ist. 
Mia ist mir wirklich sympathisch. Sie ist echt eine K├Ąmpferin und unglaublich stark. Auch nachdem ihr gesamtes Leben zusammengebrochen ist, hat sie nicht die Hoffnung verloren. Anfangs war sie nat├╝rlich total am Ende, aber sie hat sich nicht daran zerst├Âren lassen.
Sie ist eine wirklich sehr starke Person, die ich ein bisschen um ihre St├Ąrke beneide. Ich wei├č zwar nicht, wie ich mich in ihrer Situation verhalten w├╝rde, aber Mia beeindruckt mich trotzdem.

Fazit

Ich finde, dass "Splitterleben" ein Buch ist, dass wirklich jeder gelesen haben sollte, da es ein wirklich ernstes und wichtiges Thema anspricht. 5/5 Sterne
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen

Beautiful Liars - Gef├Ąhrliche Sehnsucht

Hallo, etwas versp├Ątet schaffe ich es endlich die Rezension zu Beautiful Liars 2 zu posten Allgemeines Autorin: Katharine McGee S...