Montag, 28. August 2017

Black Blade - Das dunkle Herz der Magie

Hallo­čĺĽ
Da mir der erste Band von "Black Blade" so gut gefallen hat, habe ich jetzt den zweiten gelesen❤️­čśŹ
❗️Da es sich um den zweiten Teil einer Buchreihe handelt, kann die Rezension Spoiler zum ersten Teil enthalten❗️
Viel Spa├č beim Lesen!­čôÜ✨


Allgemeine Informationen

Autorin: Jennifer Estep
Seitenzahl: 359
Genre: Fantasy
Verlag: ivi
Originaltitel: Dark heart of magic
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Preis: 14,99€
ISBN: 978-3-492-70356-7

Inhalt

Willkommen in Cloudburst Falls, der Ort, an dem sich Monster und Mafia gute Nacht sagen...
Ich, Lila Merriweather, habe mein Leben bisher im Schatten gelebt - schlie├člich bin ich die raffinierteste Diebin der Stadt. Doch als das Oberhaupt der Sinclairs mich dazu auserw├Ąhlt, beim j├Ąhrlichen Tunier der Klingen mitzumachen, finde ich mich pl├Âtzlich mitten im Rampenlicht wieder, und in gro├čer Gefahr. Denn der Wettkampf gestaltet sich alles andere als harmlos. Gl├╝cklicherweise stehen mir Devon Sinclair und meine magischen F├Ąhigkeiten zur Seite.

Cover

Das Cover gef├Ąllt mir richtig gut. Durch das wei├č des Hintergrundes und die starken/Dunklen Farben der Augen und Schrift wird ein krasser Kontrast geschaffen. Gut finde ich auch, dass nur die Augen und Lippen aus dem Gesicht hervorgehoben werden. Die roten Federn am Rand machen das Cover perfekt.

Meine Meinung

Da mir die Frost-Reihe von Jennifer Estep so gut gefallen hat, habe ich auch "Black Blade" gelesen. Der erste Teil war einfach perfekt, genauso wie der Zweite.
Jennifer Estep hat so einen tollen, einzigartigen Schreibstil. Ich liebe ihn einfach. Dadurch kann man hunderte von Seiten auf einmal lesen ohne zu merken wie die Zeit vergeht. Bis jetzt habe ich jedes ihrer B├╝cher in ein bis drei Tagen gelesen und geliebt. Jennifer Estep ist eine meiner Lieblingsautorinnen.
Au├čerdem liebe ich Lila Merriweather, die Protagonistin. Ich kann mich super in sie hineinversetzen und sie hat einen tollen Charakter und Humor. Es ist immer wieder sch├Ân zu lesen wie sie und Felix Witze machen oder sie sich mit Blake streitet. Sie hat einfach immer so lustige Spr├╝che und Tricks auf Lager.
Devon mag ich auch echt gerne. Ich w├╝rde mich nur freuen, wenn er endlich auf Lila zu gehen und den ersten Schritt machen w├╝rde. Die beiden passen einfach so gut zusammen und die Momente zwischen ihnen sind so sch├Ân. Leider zerst├Ârt immer einer der beiden die romantische Stimmung kurz bevor sie sich k├╝ssen w├╝rden.
Felix mag ich auch total gerne. Er hat einen so tollen und lustigen Humor und macht st├Ąndig Witze. Ohne ihn w├╝rde ein wichtiger Teil der Geschichte fehlen.
Insgesamt ist einfach alles an dem Buch toll. Die Geschichte, die Charaktere, der Schreibstil,... einfach alles.

Fazit

Jennifer Estep ist so eine tolle Autorin. Sie schafft es in jede Szene Spannung hineinzubringen. Bis jetzt konnte sie mich mit jeder ihrer Geschichten mitrei├čen. 5/5 Sterne
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen

Soul Mates

Allgemeine Informationen Autorin: Bianca Iosivoni Genre: Fantasy Seitenzahl: 464 Verlag: Ravensburger Preis: 14,00€ ISBN: 978-3...